Aktuell

Nächster Vortrag:

15.05.2017 - 19:00 Exotische Stauden und Gehölze für den Garten (in 2 Wochen 3 Tage)

INSPIRATION PALMENGARTEN 2. April bis 1. Mai 2017

Der Palmengarten regt die Fantasie seiner Besucher auf vielfältige Art an. Drei Künstler haben ihre Fantasien und Wahrnehmungen auf ganz unterschiedliche Weise künstlerisch umgesetzt.

Gio de Mer fängt in ihrer Fotoserie den Moment einer Bewegung ein. Mit der Kamera macht sie die Energie sichtbar, die eine Bewegung freisetzt, und schafft so einen anderen Blick auf die alltägliche Welt.

Robert Lichtenberg isoliert in seinen Fotografien Pfanzen aus ihrer natürlichen Umgebung und setzt sie wie eine Skulptur in Szene. Dem Betrachter werden dadurch feinste Details offenbart.

William Greenwood ergründet die Verbindung von Architektur und Pflanzen im Palmengarten und das Verhalten beider Elemente zueinander. Wie verschieden das sein kann, zeigen seine Radierungen und Linolschnitte.

 

 

Stiftung "Palmengarten und Botanischer Garten"

Ziel ist die Sicherung der grünen Oase im Herzen der Stadt und diese für die jetzige und nachfolgende Generation zu erhalten. Die öffentliche Hand ist willens und in der Lage, jährlich viel Geld in den Erhalt der beiden Gartenanlagen zu investieren. Die Grundausstattung der Stiftung - insbesondere die großherzige Eleonore Beiser, die ihr Vermögen von rd. T€ 200 dem Palmengarten vermachte und damit den Grundstock bildete - ist da, doch größere und bedeutsame Projekte und Bildungsangebote im Palmengarten und im Botanischen Garten sind nur über die Stiftung und Spendenaktionen durch die Bürgerschaft zu finanzieren. 

Wenn Sie mithelfen wollen, sind wir Ihnen sehr dankbar. 

Bankverbindung: Hauck und Aufhäuser

IBAN DE64502209000001833318

BIC HAUKDEFF

Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten Frankfurt am Main 

weitere Informationen unter:

www.palmengarten.de