Aktuell

Ab dem 1. September 2021 gilt in Frankfurt die 8. Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt, die die bestehende 3G-Regelung für öffentliche Einrichtungen auch auf die Innenräume erweitert. Für den Palmengarten ergeben sich daraus zwei Neuerungen:

(1) Der Einlaß erfolgt ausschließlich über die Kassen während der Kassenöffnungszeiten, da die 3G-Regelung nunmehr auch auf die Innenräume ausgeweitet worden ist, d.h. auch das Freiland betroffen ist. Details finden Sie HIER. Daher bleiben die Einlass-Drehkreuze leider ganztägig geschlossen.

(2) Der Botanische Garten wird zur öffentlichen Grünfläche umgewidmet. Dadurch fällt der Botanische Garten nicht unter die Regelungen der aktuellen Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt am Main (siehe auch unten).

Weitere Infos:

Aktuelle Regeln zu Covid-19 (Stand 1. September 2021)
Die aktuellen Regelungen für den Palmengarten finden Sie HIER.

Chipkarte
Mitgliedern, die ihren Jahresbeitrag für 2021 gezahlt haben, wird die Chipkarte automatisch im Computer verlängert. Damit ist die Verlängerung der Chipkarten an der Kasse  nicht mehr erforderlich.

Botanischer Garten
Dieser Bereich wird vom Umweltdezernat als öffentliche Grünfläche/Park umgewidmet (analog zum Bethmann Park). Dadurch ist hier kein Termin und keine Datenabfrage zur Kontaktnachverfolgung nötig. Beide Ein- und Ausgänge werden geöffnet.